Amazon Associates Link Builder

Der „Amazon Associates Link Builder“ ist das offizielle und kostenlose WordPress Plug-In für Amazon Partner. Mit dem Plug-In kannst Du direkt aus dem WordPress Editor heraus nach Amazon Produkten suchen und sie von Deiner Webseite verlinken. Du erhältst hierbei in Echtzeit Zugriff auf aktuelle Preise und die Verfügbarkeit der Produkte. Mit dem Plug-In lassen sich nicht nur Text- und Preislinks erstellen. Es stehen auch Vorlagen für unterschiedliche Arten von Produktboxen mit Bildern, Preisen und weiteren Produktinformationen zur Verfügung. Diese Vorlagen kannst Du bearbeiten oder auch sehr einfach eigene Vorlagen erstellen.

Download

Version 1.4.8
Klicke hier um das Plug-In bei wordpress.org herunterzuladen.

Amazon Associates Link Builder WordPress Editor


Features des Amazon Associates Link Builder“ Plug-In

  • In den WordPress Editor integrierte Suche von Produkten bei Amazon
  • Einbinden von Produktlinks über Shortcodes
  • Vier fertige Vorlagen für die Erstellung von Produktboxen (Anzeige von mehreren Produkten möglich)
  • Responsive Design der Produktboxen oder feste, benutzerdefinierte Größen
  • Erstellen von eigenen Vorlagen
  • Auswertung der Performance der Produktlinks
  • Festlegen der Zugriffsmöglichkeiten über Benutzerrollen in WordPress

Beispiele für die Einbindung von Produkten

Preislink

price_link_template

Produktbox

product_ad_template

Produkt Grid

product_grid_template

Produktkarussell

product_carousel_template

Um den „Amazon Associates Link Builder“ nutzen zu können, musst Du Teilnehmer des Amazon Partnerprogramms sein. Wenn Du noch kein Amazon Partner bist, kannst Du Dich hier im PartnerNet anmelden. Des Weiteren benötigst Du Zugriff auf die Amazon Product Advertising API. Diesen Zugriff kannst Du hier beantragen.

Wir freuen uns, wenn Du uns hilfst unser Plug-In noch besser zu machen! Sende Dein Feedback oder Deine Verbesserungsvorschläge bitte idealerweise in Englisch an link-builder-feedback@amazon.com.


FAQ zum „Amazon Associates Link Builder“ WordPress Plug-In

Ich erhalte eine Fehlermeldung die mit “Parse error: syntax error…” beginnt. Was kann ich tun?

Bitte aktualisiere das Plug-In auf die Version 1.2 oder höher. Dadurch wird das Problem in den meisten Fällen behoben. Falls nicht, führe eine PHP Aktualisierung Deines Webservers auf die Version 5.6 oder höher durch.

Mit welchen WordPress Versionen kann ich das Plug-In nutzen?

Das Plug-In ist mit den WordPress Versionen 3.0.1 bis 4.7 kompatibel.

Ich möchte mein Feedback mitteilen oder habe Verbesserungsvorschläge für das Plug-In. Wohin kann ich mich wenden?

Am besten nutzt Du hierfür die E-Mail Adresse: link-builder-feedback@amazon.com (idealerweise bitte in englischer Sprache). Wende Dich bei technischen Fragen bitte an unseren Kundendienst.

Werden Links, die mit dem Plug-In erstellt wurden automatisch und vom Standort des Nutzers abhängig auf die Amazon-Shopseite des entsprechenden Landes geleitet (Geo-Targeting)?

Nein, Links die mit dem Plug-In erstellt wurden, führen zu der Amazon-Shopseite, die in den Einstellungen des Plug-Ins festgelegt wurde. Weitere Informationen zu Geo-Targeting findest Du in diesem Artikel unseres Wissenscenters.

Ich bin Amazon-Partner in unterschiedlichen Ländern. Kann ich das Plug-In für jedes Land nutzen, in dem ich am Amazon-Partnerprogramm teilnehme?

Ja! Der „Amazon Associates Link Builder“ funktioniert weltweit. Das jeweilige Land kann in den Einstellungen des Plug-Ins ausgewählt werden und alle Links führen dann zu der entsprechenden Amazon-Shopseite des Landes. Für jede einzelne WordPress Webseite kann immer nur ein Land festgelegt werden.

Beim Einrichten des Plug-Ins werde ich nach dem „Access Key ID“ und dem „Secret Access Key“ gefragt. Was ist das und woher bekomme ich diese Daten?

Das Plug-In nutzt unsere Product Advertising API. Hierfür ist die Vergabe von Zugriffsrechten erforderlich. Die Access Key ID und der Secret Access Key werden über die API für jeden Amazon-Partner individuell vergeben. Den Zugang zur API kannst Du hier anfordern und die erforderlichen Daten hier abrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit der Product Advertising API findest Du hier.

Beim Aktualisieren des Plug-Ins werde ich dazu aufgefordert, die von mir erstellten Templates zu sichern. Wie kann ich das tun?

Eine Anleitung zum Sichern Deiner Templates findest Du hier. Das Sichern der Templates ist ausschließlich als Vorsichtsmaßnahme zu sehen. Bisher wurden bei Aktualisierungen des Plug-Ins keine Veränderungen an den selbst erstellten Templates festgestellt.

Wie lösche ich das Plug-In?

Deaktiviere das Plug-In zunächst in der Plug-In Übersicht in Deinem WordPress. Überprüfe dann, ob Deine Webseite noch fehlerfrei funktioniert. Nach dem Deaktivieren kannst Du das Plug-In komplett entfernen, indem Du den Ordner „amazon-associates-link-builder“ im Verzeichnis „content/plugins“ Deines Webservers löscht.