Affiliate Marketing

Die 10 besten Tipps zur Maximierung Deiner Einnahmen am Prime Day

Das Amazon Partnernet Team
Das Amazon Partnernet Team
Zuletzt aktualisiert Juni 2, 20215 Min. Lesezeit
Die 10 besten Tipps zur Maximierung Deiner Einnahmen am Prime Day

Der Prime Day am 21. und 22. Juni 2021 steht vor der Tür – und könnte eine Deiner größten Verdienstmöglichkeiten des Jahres werden. Nutze die folgenden Tipps, um Deine Leser zu begeistern und Deine Einnahmen am Prime Day zu maximieren.

Die Prime Day Partner-Checkliste

DIE VORBEREITUNG

Erstelle eine Prime Day Hub

Erstelle auf Deiner Webseite eine extra Seite, welche all Deine Prime Day Empfehlungen enthält. Füge auch eine Beschreibung des Prime Day und Deiner bevorzugten Werbeaktionen und Angebote hinzu. Stelle zudem bei der Veröffentlichung von Prime Day Inhalten in Deinen Posts sicher, dass Du auf Deine Prime Day Webseite verlinkst, um Deine Einnahmen zu maximieren.

Bewirb die Amazon Prime-Mitgliedschaft

Deine Besucher benötigen eine Amazon Prime-Mitgliedschaft, um alle Prime Day Angebote nutzen zu können. Daher sollte das Bewerben der Prime-Mitgliedschaft jetzt ein wichtiger Bestandteil Deiner Vorbereitungsstrategie sein. Denke daran, dass Du für jede qualifizierte Anmeldung für eine Prime Probemitgliedschaft eine feste Vergütung von 3€ erhältst.

Richte Benachrichtigungen ein, um die neuesten Angebote zu erhalten

Am Prime Day wird es weltweit mehr als zwei Millionen Angebote geben, hier heißt es  schnell zu sein. Aktiviere daher die Benachrichtigungsfunktion in Deiner Amazon-App und füge schnell passende Partnerlinks zu den Produktempfehlungen hinzu, von denen Du weißt, dass sie Deine Leser begeistern werden. Oder frage einfach Alexa: „Halte mich am Prime Day auf dem Laufenden.“

Identifiziere vorab die Interessen Deiner Leser

Sieh Dir vergangene Events, Werbeaktionen und Angebote an, um herauszufinden was Deine Besucher begeistern wird. Betrachte hierzu auch entsprechende Trendkategorien wie Geräte, Spielzeug, Beauty, Wohnen und Amazon Dienste wie Prime Video. Schaue Dir auch Deine Verkäufe in der Einnahmenübersicht im Amazon PartnerNet an. Darüber hinaus findest Du im Ideen-Hub die z.B. am häufigsten gewünschten Produkte sowie Bestseller und Aufsteiger des Tages auf Amazon.

DER PRIME-DAY-COUNTDOWN

2. Juni – 2o. Juni

Erwecke frühzeitig das Interesse Deiner Follower in den sozialen Netzwerken rund um Deinen Prime Day Hub.

Erhöhe jetzt das Tempo wenn es um die Veröffentlichung neuer Inhalte geht, um Spannung aufzubauen und wichtige Details im Vorfeld der Veranstaltung hervorzuheben. Denke daran: Wenn ein Besucher Deiner Webseite über einen Deiner Partnerlinks auf die Amazon Shopseite gelangt und Produkte innerhalb von 24 Stunden in den Warenkorb legt, erhältst Du für jeden qualifizierten Kauf eine Vergütung, solange der Warenkorb nicht abläuft  (gewöhnlicherweise nach 89 Tagen).

Erstelle eine Opt-In Prime Day E-Mail Liste.

Sende im Vorfeld des Prime Day Erinnerungen und Updates in Echtzeit an Deine Leser. Denke daran, einen Link zu Deiner Prime Day Hub-Seite hinzuzufügen.

Unterstütze kleine Unternehmen

In den USA, Japan und ausgewählten europäischen Ländern erhalten Prime-Mitglieder, die zwischen dem 7. und 20. Juni 2021 10 € für qualifizierte Produkte in Amazon Storefronts ausgeben, eine Gutschrift von 10 €, die sie am Prime Day einlösen können. Wenn Du Deine Leser auf diese Aktion aufmerksam machen möchtest, beachte, dass dies ein exklusives Angebot nur für Prime-Mitglieder ist und Einschränkungen gelten.

AM PRIME DAY

21. und 22. Juni

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Nimm bereits früh am Morgen an den beiden Tagen des Prime Day Kontakt zu Deinen Lesern und Followern über die sozialen Netzwerke und per E-Mail auf und mache sie auf Prime Day Angebote und Aktionen in Deinem Prime Day Hub aufmerksam.

Schau in unserem Ideen-Hub vorbei

Die Angebote sind handverlesen und erleichtern es Dir, die neuesten Updates zu Trendangeboten zu erhalten, die bei Amazon Kunden gerade hoch im Kurs sind. Die ausgewählten Prime Day Angebote werden stündlich aktualisiert. Für Dich bedeutet das, dass Du am Besten den ganzen Tag über im Ideen-Hub vorbeischaust um keine Angebote zu verpassen. Eine weitere Möglichkeit besteht auch darin, dass Du auf der Amazon Shopseite nach passenden Angeboten und Aktionen suchst, welche für Deine Leser von Interesse sein könnten.

Halte Deine Leser auf dem Laufenden.

Nutze E-Mail und soziale Medien, um Echtzeit-Updates über Top Angebote mit über 2 Millionen Deals weltweit zu senden. Denke jedoch daran, dass Partnerlinks nicht in bezahlten Anzeigen oder E-Mails implementiert werden sollten. Stelle also stattdessen sicher, dass der Link zu Deinem Prime Day Hub enthalten ist.

Weitere Informationen zum diesjährigen Prime Day findest Du in den offiziellen Pressemitteilungen von Amazon. Nutze die weiter oben aufgeführten Tipps um am Prime Day 2021 Deine Einnahmen zu maximieren.

Inhalt