Die Prämien des Amazon-Partnerprogramm: Eine Anleitung für Amazon Partner

Wie Du als Amazon Partner sicherlich bereits erfahren hast, beinhaltet eine Teilnahme am Amazon-Partnerprogramm viele Vorteile. Der umfangreiche Amazon-Produktkatalog und die langjährige Erfahrung von Amazon im Bereich des Affiliate-Marketings machen das Teilen Deiner Lieblingsprodukte mit Deinen Followern zu einem Kinderspiel.

Aber auch aus der Sicht Deiner Besucher wird das Bestellen Deiner Produktempfehlungen zu einem Kinderspiel. Maximiere Deine Möglichkeiten mit Produktempfehlungen – optimiere Deine Webseite, bereite Werbeaktionen vor und perfektioniere Deine Strategie – gehe dabei immer noch einen Schritt weiter. Natürlich sind dies bei weitem nicht alle Maßnahmen, die Du als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms ergreifen kannst. Nutze die Prämien des Amazon-Partnerprogramm! Hast Du hierzu Fragen? Wir haben die Antworten.

Worum geht es genau?

Die Funktionsweise der Prämien des Amazon-Partnerprogramms sind leicht erklärt. Prämien sind hierbei nicht auf das Bewerben von Produkten ausgerichtet, sondern erfolgen für das Bewerben von Amazon Diensten und Programmen. Anstelle eines Entgeltes je nach Produktkategorie für Produktverkäufe, erhältst Du bereits ein festes Entgelt – „Prämie“-  sobald ein Besucher Deiner Webseite eine kostenlose Testmitgliedschaft oder ein Probeabo eines Amazon Dienstes abgeschlossen hat.

Grundsätzlich gilt also: Die Prämien des Amazon-Partnerprogramms bieten Dir eine zusätzliche Möglichkeit Deine Einnahmen zu steigern, indem Du Amazon-Dienste und -Programme bewirbst, die für Deine Leser von Interesse sein könnten.

Um welche „Dienste und Programme“ geht es?

Denke an Audible, Amazon Music, Prime und an viele weitere Dienste und Programme auf die Du zugreifen kannst und bei denen es sich nicht um physische Produkte im klassischen Sinne handelt. Die Prämien des Amazon-Partnerprogramms umfassen hierbei eine Vielzahl von Werbeaktionen und Anreize sowie beliebte Angebote. Die Angebote können zeitlich begrenzt oder auch dauerhaft sein, so dass Du stets aktuelle und relevante Aktionen mit Deinen Lesern teilen kannst. Schaue also regelmäßig im PartnerNet vorbei um nichts zu verpassen!

Warum sind die Prämien des Amazon-Partnerprogramms für mich interessant?

Zwei Gründe (die wahrscheinlich schon auf der Hand liegen, aber nur für den Fall):

1. Prämien bieten Dir eine zusätzliche Möglichkeit, Deinen Lesern interessante Amazon Dienste und Programme zu empfehlen.

2. Eine weitere Möglichkeit Deine Einnahmen zu steigern.

Wie kann ich Prämien bewerben (oder besser werden)?

1. Besuche die Webseite „Prämien des Amazon-Partnerprogramm“ im Amazon PartnerNet Ressourcen Center: Mach Dich dort mit den hinterlegten Informationen vertraut.

2. Durchsuche die verfügbaren Prämien: Schaue Dir die verschiedenen Möglichkeiten an, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was Du von dem Prämienprogramm erwarten kannst.

3. Wähle passende Angebote basierend auf den Interessen Deines Publikums aus: Suche die Programme und Services aus, von denen Du weißt, dass sie gut zu Deiner Marke und Deinen Inhalten passen. Tipp: Sieh Dir vorab Deine Berichte im Amazon PartnerNet an, um Dir einen Überblick über Deine Verkäufe zu verschaffen. Wenn auf Deiner Webseite z.B. viele musikbezogene Produktverkäufe getätigt werden, ist Amazon Music Unlimted hier eine besonders passende Prämie.

4. Füge passende Banner und Partnerlinks zu  Deinen vorhandenen Inhalten hinzu: Wahrscheinlich hast Du jetzt nun schon die ein oder anderen Inhalte im Kopf, die für ausgewählten Angebote sinnvoll sind – füge sie jetzt hinzu! Alle Banner sind im Bereich „Partnerlink erstellen“ – „Banner“ im Amazon PartnerNet verfügbar.

5. Lass die Prämien in Deine redaktionelle und Social Media Planung einfließen: Achte beim Erstellen von Contentplänen stets auf Möglichkeiten, um Prämien Angebote & Aktionen auf möglichst natürliche Weise in Deine Inhalte einfließen zu lassen. Hier empfiehlt es sich gegebenenfalls sogar auch eigene Inhalte für passende Prämien zu erstellen.

Der integrierte Link-Shortener (über die SiteStripe Schaltfläche „Link erstellen“ – „Kurzlink“verfügbar) eignet sich hervorragend zum Generieren von gemeinsam nutzbaren Links für soziale Netzwerke.

6. Etabliere eine Routine für die Suche nach neuen Angeboten: Wie bereits erwähnt, werden Angebote laufend hinzugefügt und aktualisiert. Integriere das regelmäßige Überprüfen von neuen Prämien, Angeboten & Aktionen in Deine laufende Arbeit.

7. Optimiere Deine Strategie anhand Deiner Berichte im PartnerNet: Wie es um die finanzielle Entwicklung Deiner Prämien steht, kannst Du wie gewohnt im Amazon PartnerNet unter „Berichte“ analog der Einnahmen aus Deinen Produktverkäufen einsehen. Hier empfiehlt es sich, sich regelmäßig eine Übersicht zu verschaffen und bei Bedarf entsprechende Anpassungen vorzunehmen.

Was sind Beispiele für gute Möglichkeiten, um Prämienangeboten zu bewerben?

Nachfolgende einige Tipps für eine erfolgreiche Integration von Prämien.

banner-de-1

Wo: Im Bereich von Sidebars, Headern und Footern Deiner Webseite
Was: Banner für regelmäßige und markenrelevante Angebote

banner-de-2

Wo: Blog Artikel und dynamisch Sidebars, Header und Footer
Was: Banner oder Textlinks für kontextbezogene Angebote

Banner-de-3

Wo: Posts in sozialen Netzwerken
Was: Gekürzte Partnerlinks für zeitlich begrenzte Angebote

Jetzt bist Du startklar! Mit den oben genannten Informationen hast Du alles, was Du brauchst, um die Prämien des Amazon Partnerprogramm erfolgreich zu nutzen.

« »