Geh „Live“: Nutze Live Funktionen wie Instagram Stories, Facebook Live und Snapchat

Geh „Live“: Nutze Live Funktionen wie Instagram Stories, Facebook Live und Snapchat

Social-Media-Plattformen werden immer öfter genutzt, um eine persönliche Verbindung einzugehen. Gerade für Blogger im Bereich der Mode kann dies von großem Vorteil sein, um die Verbindung mit Deinen Besuchern auf das nächste Level zu heben.

Viele Mode-Blogger nutzen die Live Funktionen der verschiedenen Plattformen mit großem Erfolg. Follower haben hier die Möglichkeit, direkt mit Dir in eine Interaktion treten zu können. Hieraus können unvergessene Momente mit einem hohen Maß an Authentizität entstehen, in denen Du mit Deinem Publikum in eine Interaktion trittst und sich die Verbindung wesentlich “echter” anfühlt, als einer Deiner alltäglichen Posts. Live-Videos geben Deiner Marke ein Gesicht – es entsteht eine tiefere Verbindung und Beziehung zu Deinem Publikum! Was möchtest Du mehr?

Öffne die App, Filter, Aktion!

Fashion-Blogger laden oft ihre Instagram- oder täglichen Posts mit tollen Modefunden und bemerkenswerten Must-Haves hoch. Aber was wäre, wenn Du Dein Publikum auf der digitalen Reise z.B. in einen Store mitnehmen könntest? Betrete den Laden, zeig Deinem Publikum was Dir gefällt und trete in Interaktion, denn nur Fotos eines Tages auf Deinem Instagram Account funktionieren nicht immer unbedingt gut. Mit Facebook Live oder Instagram Stories hingegen kannst Du mit Deinem Publikum reden, sie in das Geschehen mit einbeziehen, Fragen stellen und Dir wichtige Meinungen anhören.

Erfahre, was Deine Zuschauer sehen möchten, wo die Interessen liegen und nutze den Input für weitere Inhalte auf Deinem Blog. Facebook Live gibt Dir darüber hinaus die Möglichkeit, dies alles “Live” und in Echtzeit zu tun und eine persönliche Verbindung einzugehen.

Jetzt alles zusammen

Ein zusätzlicher Bonus von Social-Media-Live-Tools ist, dass es Dir wesentlich einfacher fällt neue Inhalte mit bereits bestehenden Inhalten zu verknüpfen. Greife in einem neuen Blogbeitrag eine Instagram-Story oder Snapchat-Sitzung der vergangenen Tage auf und berichte wie es Dir ergangen ist und ob Du noch eine Ergänzung zu deinem Outfit gefunden hast. Lass Deine Follower kommentieren, abstimmen und nenne Vorschläge für weitere spannende, zukünftige Beiträge. Darüber hinaus kannst Du zu einem späteren Zeitpunkt als Beispiel eine Rezension über das Geschäft oder die Marke zum aktuellen Produkt usw. hinzufügen.

In umgekehrter Reihenfolge kannst Du dann auch auf ältere bzw. archivierte FB Live Beiträge verweisen oder innerhalb eines Zeitfensters von 24 Stunden auch auf Instagram Storys vom Vortag. Zeig Deinen Zuschauern, dass alle Kanäle zusammen funktionieren und gib ihnen das Gefühl eine große Familie zu sein.

Spontan oder geplante Bonus-Inhalte

Ein zusätzlicher Bonus von Social-Media “Live” Tools ist die Flexibilität die Du hast. Du musst von unterwegs keinen Laptop auspacken, sondern einfach Dein Handy zücken und den Aufnahmeknopf drücken. Natürlich kannst Du spontan aussehende Inhalte auch planen, aber Du hast mit Deinem Smartphone jederzeit die Möglichkeit, spontan mit Deinem Publikum in Interaktion zu treten und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche.

Die Macht der Verbindung

Dein Publikum ist alles. Behandele es entsprechend und lerne von ihm. Live-Tools helfen Dir dabei, Deine Leser an Deinem Geschehen teilhaben zu lassen. Du hast die Macht, Ausschnitte aus Deinem Leben auf eine Art und Weise zu teilen, die sich nicht aufdringlich anfühlt. Je mehr Du zeigst, desto mehr weiß Dein Publikum über Dich Bescheid und das unabhängig von Deinem Style und Deiner Sichtweise.

Wenn Du Deinem Publikum darüber hinaus neue Seiten an Dir zeigst – was du isst, wann und wie du reist, wie du deine Haare und Dein Make-up machst, um einen Look zu vervollständigen – ist es für sie ein Mehrwert und bietet die Möglichkeit, Dich und Deine Marke besser kennen zu lernen und weiteres Vertrauen aufzubauen.

« »